CBD Dosierung

CBD Dosierung

 

Die richtige CBD Öl Dosierung finden!

CBD ist eines der bekanntesten Hanfprodukte. Anders als das artverwandte THC wirkt CBD nicht psychoaktiv, löst keine Rauschzustände aus und macht auch nicht abhängig. Die Wirkung von CBD auf den menschlichen Organismus hängt mit der jeweiligen CBD Dosierung zusammen. Jene Menge, die für dich das beste Resultat erzielen kann.
 
Es gibt keine Einheitsdosis von CBD für jedermann. Das persönlich ideale Level bezogen auf die Dosierung von CBD Öl beinhaltet in der Regel einiges an Herumprobieren und Nachjustieren. Es passiert leider immer wieder, dass die Menschen glauben, man nehme einfach ein paar Tropfen CBD und die gewollte Wirkung setzt anschließend von alleine ein. Dem ist nicht so.

Beginne langsam und mit einer geringen Dosis. Anschließend kannst du über einen längeren Zeitraum langsam steigern. So findest du irgendwann deine bestmögliche zu dir passende Menge CBD. Geduld während dieses Prozesses ist ein wichtiger Bestandteil. Hier heißt es, durchhalten und die persönlich passende Dosis finden.

Mit einer niedrigen Dosis [3 x täglich 1 Tropfen] beginnen und beobachten, wie es auf deinen Körper wirkt.
Bei Bedarf kann um 1 Tropfen pro Dosis erhöht werden. Wir raten dir, dieses Öl nicht mit Wasser oder etwas anderem zu mischen.
CBD wird am besten von der Mundschleimhaut absorbiert. Das Öl für ca. 60 bis 90 Sekunden im Mund behalten, bevor es verschluckt wird.


Wie viel CBD enthält ein Tropfen Öl?

Ausgehend von 10 ml und 225 Tropfen per Flasche.

Die Prozentangabe sagt lediglich aus wie viel CBD Gehalt das Öl per Flasche aufweist.

10 ml 5 % [500 mg]       1 Tropfen +/- 2,22 mg CBD Gehalt

10 ml 8 % [800 mg]       1 Tropfen +/- 3,55 mg CBD Gehalt

10 ml 10 % [1000 mg]   1 Tropfen +/- 4,44 mg CBD Gehalt

10 ml 15 % [1500 mg]   1 Tropfen +/- 6,66 mg CBD Gehalt

10 ml 20 % [2000 mg]   1 Tropfen +/- 8,88 mg CBD Gehalt

10 ml 25 % [2500 mg]   1 Tropfen +/- 11,11mg CBD Gehalt


Wie findet man die optimale Tages-Dosis?
Ist die Dosierung zu gering, spürst du womöglich nichts, ist sie zu hoch, können unerwünschte [Nebenwirkungen] auftreten. Dazu zählen unter anderem Kopfschmerzen und Übelkeit. Das Ziel bei der Dosierungssuche ist es, jene Menge CBD zu finden, die für den persönlichen Gebrauch die besten Ergebnisse liefert.

Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass man den Grad der CBD Dosierung immer experimentell herausfinden muss.

 
  • Mikro-Dosis: reicht von 0,5 mg CBD bis 20mg CBD pro Tag
  • Standard-Dosis: reicht von 10mg CBD bis 100mg CBD pro Tag
  • Makro-Dosis, oder auch therapeutische Dosis: startet bei 50mg CBD bis hin zu 800mg CBD pro Tag

Es sei klargestellt, dass Dosierungsvorschläge keine medizinischen Ratschläge sind.